August
12
20:07
Geburtshilfe

Bartholinitis

Bartholinitis

Bartholinitis Bartolini - recht häufige gynäkologische Erkrankung, die Entzündung der Bartholin Drüse, in der Vorhalle befindet verursacht, und ist für ihre Feuchtigkeit während der sexuellen Erregung

verantwortlich Verursacht

Bartholinitis kann durch Escherichia coli, Streptokokken, Gonokokken, Staphylokokken, Chlamydien, Trichomonaden und Viren verursacht werden.Die Krankheit entwickelt sich als Folge des Eindringens von Bakterien durch die Öffnung des Ausgangsstroms, das Vestibulum Öffnung und angeordnet auf der inneren Oberfläche der kleinen Schamlippen, direkt in das Gewebe der Prostata.In dieser Hinsicht sind die Infektionserreger am häufigsten in die Urethra der Prostata oder der Harnröhre und Vagina mit colpitis fallen.Einmal in der Drüse, beginnen die Mikroorganismen, sich aktiv vermehren, wodurch Entzündungen und oft fester Verschraubung mit Abszessbildung.Bartolini ist ein oder zwei-Wege (in der Regel charakteristisch Gonorrhoe )

Symptome und Anzeichen von Krankheit

B. tritt meist in Stufen.Zunächst, Infektion der Ergebnisse in einem kleinen Dichtung und leichte Schmerzen am Fuß der großen Schamlippen.In dem nächsten Schritt, als Folge der Entzündung Bartholins Kanäle verschlossen und das Geheimnis, das Drüsen steht, sammelt sich in der Leitung, wodurch ein Bartholins Drüse Cyst (ein wenig schmerzhaft kleine runde Dichtung an der Basis der großen Schamlippen) bildet.Mit weiteren Verlauf der Krankheit, die Zyste nach und nach mit Eiter und die Infektion selbst in die Tiefen der Prostata eindringt gefüllt, wodurch ein Abszess Bartholin-Drüse (Zärtlichkeit große abgerundete Ausbildung in der Dicke der Schamlippen) entwickelt.

Wichtige Symptome Bartholinitis:

- Verfügbarkeit unbekannt Dichtungen in der Dicke der äußeren Schamlippen, die, abhängig von der aktuellen Phase der Erkrankung können unterschiedlich groß sein.Entlang des Umfangs der Dichtung ist in der Regel beobachtet Hautrötungen

- Bei der Palpation des entzündeten Bereich beobachtet Bartholinitis 1 schmerzhaften Empfindungen, die fast nicht zu Beginn der Erkrankung exprimiert werden, und sind stark genug, wenn man die Entwicklung eines Abszesses Bartholin Drüse starten.Schmerz ist schlimmer beim Gehen und haben pulsierenden Charakter

- mit eiternden Zysten an der Basis der großen Schamlippen sehen Intensivierung der Schmerzen und erhöhte Körpertemperatur

- Im Falle eines unabhängigen Autopsie Abszess der Bartholin-Drüse erscheint eitriger Ausfluss

Da die meistenDie Krankheit entwickelt sich oft auf dem Hintergrund von sexuell übertragbaren Krankheiten, zusammen mit Symptomen von BV auftreten und Symptome der zugrunde liegenden Krankheit (Rötung der Vulva, Juckreiz, Aussehen verschiedener Ausfluss und so weiter.).

Chronische B. träge ist für eine regelmäßige / periodische Trennung von einer kleinen Menge von Eiter aus dem Bartholin Drüse.Schmerzen in der Regel ist praktisch nicht vorhanden, und die Körpertemperatur im normalen Bereich

Behandlung

Mit der Entwicklung der akuten B. Patienten beobachtet, im Krankenhaus behandelt werden.Durch Bettruhe, kalte Kompressen auf die betroffene Stelle von Krebs, Sulfonamide oder Antibiotika Rate von sieben bis zehn Tage, Schmerzmittel ernannt.Im Falle der Bildung von wahr oder falsch Abszess machte seiner Eröffnung und die anschließende Entwässerung des Abszesshöhle.Behandlung von Exazerbationen einer chronischen und B. B. jugendlichen ist die gleiche wie in der akuten Prozess.

Chronic B. (außerhalb der Periode der Exazerbation) zeigt die Verwendung von Sitzbäder t ° 38-39 ° C mit einer Lösung von Kaliumpermanganat (ein Liter Wasser ist eine der Art. Löffel 2% ige Lösung von Kaliumpermanganat).Auch empfohlen den Durchgang der Physiotherapie als inductothermy und UHF - Therapie.Im Fall der Retentionszysten eine chirurgische Entfernung des betroffenen Drüse, zusammen mit seiner Kapsel.

In Fällen, in denen Bartholinitis Trichomonas oder Gonorrhoe Ätiologie - gehalten etiotropic Behandlung

Prävention und Prognose

Grund in der Prävention dieser Krankheit ist die Einhaltung der Regeln der sexuellen Gesundheit sowie allgemeine Hygiene und die richtige Pflege direkt Genitalien.Erforderliche rechtzeitige und wirksame Behandlung von Urethritis und Vaginitis .Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten kann helfen, die Entwicklung von Trichomoniasis und Gonorrhö B. Ätiologie.

Prognose im späteren Leben mit rechtzeitigen Diagnose der Krankheit und die Behandlung richtig ist recht günstig.

Service Arzt Rekrutierung ist nur relevant für die Bürger der Russischen Föderation

Related Posts