August
12
20:07
Geburtshilfe

Kolpitis Behandlung und Prävention

Kolpitis Behandlung und Prävention

Kolpitis Kolpitis - Entzündung der Vaginalschleimhaut.Laut Statistik derzeit der Erkrankung tritt bei etwa 30% der Frauen im gebärfähigen Alter.Faktoren der Krankheit sind wie folgt: Verstoß gegen die Regeln der persönlichen Hygiene einhalten, Funktionsstörungen der Eierstöcke, die häufigen chronischen Krankheiten vorgesehen, Verletzungen der Vagina (thermisch, chemisch oder mechanisch), Erkrankungen der inneren Geschlechtsorgane entzündlichen, akuten Infektionskrankheiten ( Masern , Scharlach, Diphtherie, etc.), unsachgemäße Verwendung von Antibiotika sowie der Verzicht auf die Wände der Vagina.Krankheitserregenden Mikroben (Trichomonas, Mycoplasma, Staphylococcus, Escherichia coli, Streptococcus, Gonorrhö, Proteus, etc.) können auch zu einer Entzündung der Vaginalschleimhaut

Symptome

Mädchen

führen, wenn eine Entzündung der Schleimhaut der VaginaDie meisten Fälle entwickeln parallel Vulvitis (Entzündung der äußeren Geschlechtsteile), in diesem Fall ha

ben wir den Begriff Vulvovaginitis verwendet.In Fällen, in denen bakterielle Vulvovaginitis - Ausfluss eher selten;und auf der anderen Seite ziemlich reichlich (manchmal mit Blut) in den Fällen der Eingabe in die Scheide - ein Fremdkörper.Wenn die Mädchen fangen an uncharakteristischen Ausfluss aus der Scheide zu beobachten - ein dringender Bedarf an Kinder Gynäkologen befassen.

Frauen

Schwere im Bauch, schleimig - eitriger oder eitriger Ausfluss ist reichlich vorhanden.Die Intensität der klinischen Manifestationen hängt vom Alter des Patienten, den Immunstatus des Organismus und für sich der Erreger.Zum Beispiel: reichlich schaumig, eitrige ( Weißen ) aus der Scheide, begleitet von Juckreiz und Brennen der Vulva - zeigen, Trichomonas Kolpitis;eine weiße käsige Entladung, die das Brennen und Juckreiz in der Scheide begleitet - sagen mykotische (Pilz) coleitis.

ältere Frauen

Die Krankheit tritt vor dem Hintergrund der altersbedingten Veränderungen, die mit dem Verblassen der Funktion der Eierstöcke verbunden sind.Im Alter wird Vaginalschleimhaut atrophische, dünn, leicht verletzt, und in Fällen von pyogenen Mikroorganismen sofort immer entzündet.Dies wird als Blau Kolpitis oder senile bekannt.Im Fall von eitriger Ausfluss, besonders wenn sie Flecken von Blut enthalten - die dringende Notwendigkeit, zum Frauenarzt zu adressieren, da die Anwesenheit von diesen Symptomen kann die Anwesenheit eines viel ernstere Krankheit

Behandlung und Vorbeugung zeigen

Behandlung sollte alle Informationenund verwaltet von einem qualifizierten Gynäkologen.In erster Linie ist es zur Beseitigung der Ursachen für das Auftreten von Vaginitis richtet ist, und umfasst Füllungs, entzündungshemmende und antibakteriellen Therapie.Es ist weit verbreitet topische Behandlung: medizinische Bäder, Vaginalzäpfchen, Spülungen und Waschen.

ist auch notwendig, daran zu erinnern, dass die Prüfung und anschließende Behandlung müssen zwei Sexualpartner weiterzugeben.

Prävention von Vaginitis ist in Übereinstimmung mit den allgemeinen Regeln der persönlichen Hygiene.Um zu verhindern, vulvovaginaler Mädchen behandelt werden sollten Brennpunkte von chronischen Infektionen sowie zur Durchführung von Gesundheitsbuilding-Aktivitäten.Für Frauen im gebärfähigen Alter - die strikte Einhaltung der Regeln der sexuellen Hygiene.

Service Arzt Rekrutierung ist nur relevant für die Bürger der Russischen Föderation

Related Posts