August
12
20:06
Augenkrankheiten

Luxation der Linse

Linsenluxation

Luxation der Linse - ist der Versatz von der Linse des Auges zu finden ihren natürlichen Platz im Glaskörper (bei Bruch Zonula von Zinn) oder in der Vorderkammer des Auges.Die Verschiebung der Linse teilweise (Subluxation) oder vollständigen (Luxation)

Signs

Wenn Dislokation der Linse in der vorderen Kammer aufgrund einer Verletzung, sichtbar gemacht werden, in eine sehr tiefe vordere Kammer in Form von öligen Tröpfchen goldene Farbe.In der Regel in diesem Fall entwickelt sich ein Sekundärglaukom.Bei Luxation der Linse in den Glaskörper zeigt Anzeichen einer Aphakie, die die Entwicklung von Iridozyklitis oder sekundäres Glaukom verursachen können.

Wenn Subluxation der Linse besteht unebenen vordere Kammer (in der Seite des Verdrängungs ist flach), Brechung Verschiebung hin Myopie, Zittern der Iris und eine signifikante Abnahme der Sicht.Während Ophthalmoskopie gesehen: das Doppelte der Fundusbild und dem Rand der Linse

Verursacht

- angeborene Hypoplasie
- teilweise fehlenden oder schwachen Zonula von Zinn
- Break tsinnovyh Bänder aufgrund von Trauma oder Degeneration

Behandlung

unter einfach Dislokation oder Subluxation zur festgesetzten Korrekturlinse, in diesem Fall, wenn sie verbessern das Sehvermögen.Im Fall von komplizierten Versetzungs - wird zur vollständigen Entfernung der Linse zugeordnet ist.

Weitere Artikel zum Thema:

1. Astigmatism

2. Walleye

Service Arzt Rekrutierung ist nur relevant für die Bürger der Russischen Föderation

Related Posts