May
04
23:01
Stomatologie

Warum Zahnschmerzen nach der Kanalbehandlung?

Jeder Zahn besteht aus einer Krone in der Mundhöhle und der Wurzel im Knochen versenkt sichtbar.Das Fruchtfleisch - im Inneren des Zahnes Hohlraum Gefäße und Nerven entfernt.Wenn unbehandelt, Karies oder als Folge der Verletzung die Infektion dringt in den Zahn und verursacht eine Entzündung.Die ersten Symptome bei diesem Verfahren sind die langen schmerzenden Schmerz im Zahn oder die gesamte Seite des Kiefers in Kontakt mit kaltem oder heißem Wasser.Wenn die Zeit nicht auf den Inhalt des Hohlraums des Zahns nicht sauber, nicht in den Wurzelkanal zu verarbeiten, das infizierte Gewebe zu dringen tiefer in den Knochen.In solchen Fällen bildeten eine Granulom oder eine Zyste an der Spitze der Wurzel, mit der Entzündung, die manchmal ist es notwendig, den Zahn zu entfernen.

Inhalt

  • 1 Indikationen für eine Wurzelkanalbehandlung der bleibenden Zähne
  • 2 Symptome müssen Wurzelkanäle hand
  • 3 von Schmerzen nach der Entfernung der Nerven und Verarbeitung Wurzelkanäle
  • 4 Entstehung pochende Schmerze
    nvon Warmwasser nach dem Füllen der Kanäle
  • 5 Schmerzen in der Zahn nach Kanal-Verarbeitung, wenn es den Fokus der Entzündung im Knochen

Bei längerem Schmerzen von kaltem oder heißem Wasser, für einige Minuten, vermutet wird eine Entzündung der Nerven im Zahn.Der Schmerz kann schrittweise Erhöhung auftreten, nach der Einstellung der Dichtung oder unter starker Karies auf dem Hintergrund der Erkältung, geringe Immunität, Stress oder Unterkühlung.Parodontitis - Wenn es Schmerzen, während sich Nahrung für einen bestimmten Zahn, Klicken oder tippen Sie mit einem Löffel, dann können wir apikale Entzündung des Gewebes um die Wurzel zu übernehmen.Reinigungskanälen pharmazeutischen Verarbeitung und Abdichtung ist notwendig, um die Ausbreitung der Entzündung zu dem benachbarten Bereich zu verhindern.In schweren Fällen entwickeln Komplikationen wie Abszesse, Osteomyelitis, Abszess oder Cellulitis, Behandlung des letzteren wird in einem Krankenhaus durchgeführt.Wenn es die Zeit ist brandigen Gewebe oder Nerv des Zahnes, das Risiko der nach einer Weile verlieren die Zahn selbst nicht entfernen.

Eines der häufigsten Missverständnisse Patienten ist, dass keine Zahnnerv kann nicht schaden.Im Prinzip ist die Wahrheit.Aber nicht alle so einfach.Nervenfasern kommen aus der Zahn durch die apikale Öffnung der Wurzel sind in den gemeinsamen Stämme vereinigte, dicker und stärker.Dieser Stamm kann für eine ganze Hälfte der Empfindlichkeit der Kiefer oder Gesicht verantwortlich sein.Dies erklärt die Bestrahlung (der Durchgang) Schmerzen im Verlauf des Nervs, wenn die Entzündung betrifft nur einen Zahn.. Der Impuls wird entlang der Nervenfasern in die Nachbarregion übertragen - Ohr, Tempel, Augen, Augenlider, Stirn und so weiter D. Wenn Sie den Nerven (depulpation Zahn) entfernen Sie es einfach weg von der Hauptstamm übernommen, was die unvermeidliche Trauma des Gewebes.Reinigen des Kanals verläuft unter Narkose und der Patient fühlt sich keine Lösewerkzeug durch den Zahn.Ohne die richtige Kontrolle über dieses Verfahren in der Spitze kann ein Hämatom (lokale Blutung), die Schmerzen geben, indem Sie auf einen Zahn oder Verriegelungsbacken bilden.Die Lichtempfindung Schmerz im Zahn depulpirovat innerhalb von 1-2 Tagen zulässig.In der Regel wird qualitativ hochwertige Inhalte die Reinigung der Zahnhöhle beobachtet schmerzhafte Reize ansprechender Temperatur (Kalt- oder Warmwasser), gibt es keine starke Pochen oder drückender Schmerz.Wenn der Arzt entfernt den Nerv des Zahnes, verarbeitet Feeds und ließ sie turunda mit antiseptischen, sollten Zahnschmerzen nicht.Wenn nach einiger Zeit nach der Behandlung, der Patient darauf hingewiesen, eine Menge Schmerzen, die am Abend oder in der Nacht verstärkt, musst du wieder sauber und waschen Sie die Wurzelkanäle.Es muss so schnell wie möglich durchgeführt werden, nicht den Schmerz zu tolerieren oder sie mit Medikamenten zu stoppen.Kurzfristige Hilfe können Anästhetika: Pentalgin, Ketanov, Tempalgin und andere.

Wurzelkanalbehandlung umfasst nicht nur die Behandlung, Reinigung und Trocknung, aber auch mit einem speziellen Füllmaterialien gefüllt.Typischerweise verwendet die Paste zu diesem Zweck mit antiinflammatorischen oder ohne Additive.Abdichten der Kanäle notwendig, um die Möglichkeit zu schaffen, einen Nährboden für Bakterien zu eliminieren.Bei besetzt Füllen einer Zahnkavität Guttapercha Punkte und fügen Sie diese Bedingungen nicht vorhanden sind.Wenn der Prozentsatz der infizierten Gewebe während der Verarbeitungskanäle an der Wurzelspitze fiel erstreckt sich die Entzündung in die Knochen.Schmerzen in der Zahn erscheint fast sofort nach Kanalbehandlung oder während der ersten Tage und hat einen bestimmten Charakter: pochend, Rucken, Schießen, durch Heiß verschlimmert.Um diese Komplikation zu vermeiden, ist es notwendig, eine genaue Wurzelbehandlung mit der richtigen Ausrüstung.Wenn Sie erfahren, wie Schmerzen erneute Behandlung notwendig ist, zu kanalisieren kurzfristige Wirkung erhält Schmerzmittel mit anti-inflammatorische Wirkung: Nise, Ibuprofen.In einigen Fällen kann die positive Wirkung, die eine Mundspülung mit warmem Sodalösung (1 Teelöffel Salz und Backpulver in einem Glas Wasser).

Wenn der Patient wandte sich an Schmerzen, wächst in Kontakt mit Lebensmitteln auf einen Zahn mit einem Gefühl der Innendruck im Inneren des Zahnes, fast immer in solchen Fällen gibt es eine Entzündung im Knochen oder in der Umgebung der Wurzel.Eine solche Situation, wenn der Nerven zerstört wird, und alle rot Infektion kommt von dem Zahn mit dem Knochen unter Bildung der Entzündungsherd - eine Zyste oder Granulome.Behandlung in diesem Fall ist ziemlich kompliziert und nicht immer möglich, den Zahn zu retten.Wenn Ihr Arzt meint, es gibt eine Chance, um Entzündungen zu heilen, hält sie die Bearbeitung der Wurzelkanäle und lässt sie turunda mit entzündungshemmenden Lösung oder Heilpaste in die vorübergehende Dichtung für 1-2 Wochen, nach dem der Kanal Dauer Härtungsmaterialien versiegelt.In einigen Fällen geht der Schmerz weg sofort.Arzneimittel allmählich ihre Wirkung auszuüben, so dass die ersten paar Tage nach der Behandlung kann der Zahn krank.Typischerweise wird in solchen Fällen die zugewiesene zusätzliche Behandlung in Form von entzündungshemmenden Tabletten (Nayz Ibuprofen), Antibiotika (Amoksiklav, Lincomycin) oder antimikrobiell wirkende Stoffe (Trichopolum).Hilft bei Schmerzen spülen Sie mit warmem Soda-Lösung.

Kanalbehandlung und Entfernung der Nerven brauchen keine Angst zu haben.Moderne Werkzeuge für eine effektive Schmerzlinderung wird dazu beitragen, das gesamte Verfahren ohne Schmerzen zu halten.Mechanische Herstellung von festen Gewebe, die Reinigung der Zahnhöhle, Behandlung und Wurzelkanalfüllung - erforderlichen Verfahren, aber sie sollten in Übereinstimmung mit allen Vorschriften ausgeführt werden.Qualität der Wurzelkanalbehandlung - der Schlüssel, um den Zahn zu retten.