May
04
23:01
Rheumatology

Raynaud-Syndrom - Symptome, Behandlung

Raynaud-Krankheit - einer Krankheit, die durch die Niederschlagung des autonomen Nervensystems, die durch Schmerzen und trophische Störungen manifestieren verursacht wird, hauptsächlich in den Fingern lokalisiert.Heute sind die Ursachen der Raynaud-Krankheit sind nicht gut verstanden, aber es ist bewiesen, dass Frauen von dieser Erkrankung betroffen ist 5-mal häufiger als Männer.Faktoren, die zur Entwicklung der Krankheit ist eine genetische Prädisposition und eine konstitutionelle Defizitgrenze vasomotorischen Innervation der Blutgefäße.

Verwechseln Sie Krankheit und Raynaud-Syndrom.Im letzteren Fall werden die Symptome der Krankheit zu erscheinen, als Folge anderer Pathologie (Vibrationserkrankung, dientsefalit, Rheuma, Sklerodermie, etc.) und können allein verschwinden, wenn es heilt.

Im Verlauf der Erkrankung unterschieden werden drei Hauptstufen:

Manchmal können einige Patienten an verschiedenen Fingern verschiedenen Stadien der Raynaud-Krankheit auftreten.Es sollte beachtet werden, dass die

Erkrankung nicht nur die Finger, sondern auch die Beine zu beeinflussen.

Behandlung des Raynaud-Krankheit ist in der Regel lang und umfasst eine Reihe von Maßnahmen.Der erste Schritt ist, zu identifizieren und zu beseitigen, die Faktoren, um das Einsetzen des Anschlags zu führen.Die Patienten sollten ausgewogene Ernährung mit viel Vitaminen und Mineralstoffen ist.Es wird auch empfohlen Respekt für die Arbeit und Ruhe, und manchmal einen Wechsel des Wohnsitzes oder zu arbeiten.

medikamentöse Therapie zur Beseitigung der Schmerzen, die Verbesserung der Ernährung des Gewebes, zur Vorbeugung von ischämischen Attacken in Endphalangen richtet, und gegebenenfalls - die Behandlung des septischen Komplikationen.

Wegen der Drogen in der Behandlung von Krankheiten, die folgende Gruppe von Medikamenten:

erhöht die Wirksamkeit der Behandlung den Einsatz von Akupunktur und Physiotherapie.Patienten mit Raynaud-Krankheit zeigt die folgenden Arten von physikalischen Therapie:

Medikamentöse Behandlung der Krankheit sollten einen Arzt zu benennen, weil die in Behandlungsschemata verwendeten Medikamente, haben direkte Auswirkungen auf andere Organe und Körpersysteme.Die konservative Behandlung der Raynaud-Krankheit kann mehrere Jahre dauern, so lange es nicht seine Wirksamkeit zu verlieren.Danach wird, um den Zustand des Patienten zu lindern, haben Ärzte, um chirurgische Behandlungsmethoden zurückzugreifen.

Patienten wurden Sympathektomie Chirurgie, die Essenz davon ist die Entfernung der Nervenfasern, Krampf der Arterien verursachen, was Anfälle von Krankheit.Die Operation kann endoskopisch vorgenommen werden, wodurch das Risiko von Komplikationen verringert wird und die Zeit der Rehabilitation nach einer Operation.

Kürzlich wurde die Entwicklung eines grundlegend neues Verfahren zur Behandlung der Raynaud-Krankheit mit Stammzellen berichtet.Entwickler Methode argumentieren, dass in den meisten Fällen die Stammzelltherapie ermöglicht es Ihnen, das Fortschreiten der Krankheit vollständig zu stoppen oder zu lindern viel für sie.

Gefühlt Fingern - eines der Symptome des Raynaud-Krankheit, ist dies die Übertragung von Elena Malysheva "Das Leben ist großartig»:

!