August
12
19:20
Erkrankungen und deren Behandlung

Brustkrebs - Symptome und Behandlung

Allgemeine Informationen über Brustkrebs

Nach den Statistiken, in Russland für die letzten 15 Jahre, die Inzidenz von malignen Tumoren von Brustkrebs hat sich verdoppelt.Zur gleichen Zeit festgestellt, dass die Zahl der infizierten Frauen in den großen Städten als in ländlichen Gebieten.Tumoren bei Brustkrebs bei Männern diagnostiziert.

Oft Männer nicht von der Möglichkeit eines solchen Krankheiten haben zu denken, so sofort zum Arzt gehen.Als Folge des fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung ist viel schwieriger zu behandeln.

angenommen, dass das Risiko von Brustkrebs in den Frauen, höher in der Familiengeschichte der Krankheit in der Mutter oder Großmutter, Frauen mit späten Einsetzen der Menstruation und Nulliparae mit verspäteter Lieferung.

Ebenfalls gefährdet sind Frauen, die das Stillen zu verweigern und Frauen, die an Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane in Verletzung der Hormonspiegel leiden.

können einige Krankheiten, wie Bluthochdruck, Atherosklerose, Diabetes beeinflussen.

Symptome von Brustkrebs

wichtigsten Symptome von malignen Tumoren in der Brust sind:

  • Painless Dichtung in der Brustdrüse,
  • Verletzung Form von Brustkrebs,
  • Änderung der Elastizität der Haut der Brust,
  • Schmerzen oder Beschwerden in der Brust,
  • Klumpen oder Nippeldichtung,
  • Ausfluss aus der Brustwarze,
  • Lymphknotenvergrößerungen in den Achselhöhlen.

Weil nicht jedes Unternehmen sieht eine jährliche ärztliche Untersuchung der Arbeitnehmer, identifiziert die meisten der Tumor in der Brust an der Frau selbst und bezieht sich auf den Onkologen dann.

Diagnose von Brustkrebs

Brustkrebs wird durch eine spezielle Röntgenuntersuchung diagnostiziert - Mammographie.Wenn Sie regelmäßig die Durchführung einer Mammographie, ist es möglich, einen Tumor in einem frühen Stadium zu identifizieren.

Fast die Hälfte der Patienten kommen für die Behandlung, mit dem letzten Stadium der Krankheit.Ärzte erklären, wie ungünstige Statistiken, die die Mehrheit der Frauen nicht wissen, wie zur Durchführung von Selbstprüfung und auch aus Angst vor Ablegen zum Arzt gehen, wenn an den Dichtungen in der Brustdrüse festgestellt und beginnen zu Naturheilmitteln behandelt werden.

All dies führt zu der Tatsache, dass die Krankheit zu spät erkannt wird, und die Wirksamkeit der Therapie reduziert.

Um die Diagnose "Brustkrebs", die folgende Umfrage

  • Mammographie,
  • Brust-Ultraschall,
  • Biopsie zu bestätigen.

möglich Metastasen angewandt Knochenszintigraphie, Ultraschall der inneren Organe, Lunge Röntgen, CT-Scans und andere Tests im Ermessen des Arztes zu diagnostizieren.Autor

Publikationen: Leonid Guryev