August
12
22:26
Nutrition Nachrichten

Wissenschaftler: der Wein hat eine wohltuende Wirkung auf die Nieren

Wissenschaftler: der Wein hat eine wohltuende Wirkung auf die Nieren amerikanische Forscher auf dem Gebiet der Ernährung (Colorado) hat vor kurzem festgestellt, dass eine kleine Dosis von Wein helfen, die Gesundheit der Nieren zu bewahren.Darüber hinaus, wenn eine Person bereits Nierenprobleme (chronische Krankheiten), die moderate Konsum von alkoholarmes Getränk kann helfen, die Entwicklung von Gefäßerkrankung, und Herz, und doch, wie wir wissen, Nierenerkrankungen könnte bald zu Herz-Kreislaufproblemen führen.
anderen Worten, Wein schützt das Herz.

Experten von der University of Colorado führte eine gründliche detaillierte Analyse der Krankenakten von mehreren tausend Menschen, darunter etwa 1000 hatten häufige Nierenproblemen.Es wurde, dass diejenigen, die regelmäßig trank kleine Mengen Wein, hatte praktisch keine Nierenerkrankung gefunden.Und die Menschen mit chronischer Nierenerkrankung, die das Getränk konsumiert, wurden von Schlaganfall, Herzinfarkt und Arteriosklerose geschützt.

Wissenschaftler raten, Rotwein konsumieren, da sie mehr Polyphenole enthält -

Antioxidans und entzündungshemmenden Substanzen.Doch der entscheidende Moment der Verwendung von Wein, betonen die Forscher, ist in erster Linie, in Maßen!

Related Posts